fbpx
19-24 Punkte - Ihr Anlagetyp:

marktorientiert

Ein persönliches Beratungsgespräch mit Hypohaus hilft Ihnen Ihren ‚Hypotherkar-Typen‘ zu verstehen und allfällige individuelle Anpassung vorzunehmen.

Finanzierungsprofil: marktorientiert

Der marktorientierte Hypothekar-Typ sieht kurzfristige Schwankungen der Hypothekarzinsen als Chance und ist gewillt, davon zu profitieren. Das finanzielle Umfeld einer Person, welche eine marktorientierte Finanzierung abschliesst, ermöglicht es, Zinsschwankungen zu absorbieren. Die Planungssicherheit der Zinskosten hat somit nicht Priorität. Dies bietet die Möglichkeit, von kurzfristigen Libor-Hypotheken zu profitieren, deren Zinssatz normalerweise wesentlich tiefer ist als demjenigen einer Festhypothek. Natürlich können je nach Bedürfnis auch kurz- und mittelfristige Festhypotheken zur optimalen Finanzierung herbeigezogen werden.

mögliche Finanzierungsformen:

  • Mittelfristige Festhypothek (5-7 Jahre)
  • Kurzfristige Festhypothek (2-4 Jahre)
  • Libor-Hypothek